Es wird kälter – Suppenzeit

Tomatensuppe mit Feta und dazu: gefüllte Blätterteigtaschen

Herbstzeit – Suppenzeit. Was gibt es Schöneres als nach einem langen Herbstspaziergang nach Hause in die warme Wohnung zu kommen und sich mit einer leckeren Suppe zu wärmen? Heute gibt es eine schnelle Tomatensuppe mit gefüllten Blätterteigtaschen als Beilage.

Ihr benötigt für 2 Personen:

für die Teigtaschen:

4 Scheiben tiefgekühlten Blätterteig

2 Scheiben Kochschinken

4 Walnußhälften, fein gehackt

etwas abgeriebene Zitronenschale

1/2 Kugel Mozzarella, zerzupft

4 EL geriebenen Parmesan

1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt

1 Handvoll kleingeschnittenen Rucola

Salz, Pfeffer

1 Eigelb

weiße und schwarze Sesamkörner

 

für die Tomatensuppe:

1 Zwiebel, grob zerteilt

1 Knoblauchzehe, grob geschnitten

1 EL gekörnte Brühe

1 TL Zucker

3 EL Tomatenmark

1 Dosen stückige Tomaten

100 g Creme Fraiche

100 g Feta

Pfeffer, Olivenöl

etwas Rucola zur Deko

Und so geht’s:

Backofen auf 220° vorheizen

Blätterteigplatten nebeneinander legen und auftauen lassen

alle Zutaten für die Füllung der Blätterteigtaschen mischen und mit Salz und Pfeffer würzen

die Mischung gleichmäßig auf die untere Hälfte der Blätterteigplatten verteilen

die Ränder mit dem verquirltem Eigelb bestreichen, Blätterteigplatten zusammenklappen, Ränder festdrücken und mit einer Gabel zusammenpressen

die Blätterteigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen

mit dem restlichen Eigelb bestreichen

mit weißen und schwarzen Sesam bestreuen

und dann ab in den Backofen, für ca. 25 bis 30 Minuten, bis die Teigtaschen eine schöne Farbe angenommen haben

in der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl andünsten

mit Zucker und Brühe bestäuben, umrühren

Tomatenmark dazugeben, kurz mit anrösten

Dosentomaten dazugeben

die Dose zur Hälfte mit Wasser füllen, auch dazugeben

20 Minuten schwach köcheln lassen

Blätterteigtaschen aus dem Ofen holen, etwas abkühlen lassen

Creme Fraiche zur Suppe geben und die Suppe fein pürieren

die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken

Anrichten:

Tomatensuppe in Suppenteller füllen

mit zerbröckeltem Feta und Rucola garnieren

die gefüllten Blätterteigtaschen auf ein Brett oder einen Teller geben und zur Suppe servieren

Schreibe einen Kommentar

Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It