Beach Clubs auf Korčula 

Die besten Spots – 3 coole Beach Clubs für das perfekte Urlaubs-Feeling

Ich nehme Euch heute in drei Beach Clubs mit, zwei davon sind auf Korčula. Die Nummer drei liegt im Pelješac Kanal, auf einer vorgelagerten Insel, auf Stupe.

Wir haben im Urlaub hier zwar ein tolles Ferienhaus mit Pool, eine hübsche kleine Bucht gleich vor der Tür und waren mit dem Roller schon an mehreren einsamen Stränden, aber manchmal muss es einfach ein bisschen mehr sein…

Korčula Hill Beach Club – auch für Familien geeignet

Der neueste unter den Beach Clubs auf der Insel. Den Korčula Hill Beach Club gibt es seit 2018 und so ganz fertig war es dort auch zu Pfingsten 2019 leider nicht. Bei der Toilette waren die Waschbecken noch nicht installiert, auf den Liegen gab es keine Auflagen und die Bar sah zwar super schick aus, allerdings gab es nur Getränke. Snacks werden erst in ein paar Wochen angeboten, erklärte man uns auf Nachfrage. Schade.

Dafür durften wir uns kostenlos auf die Liegen legen, einzige Bedingung war, etwas zum Trinken zu bestellen. Das ist ja für uns nun wirklich kein Problem. Und auch den „Aqua Park“ mit Rutsche und Trampolin durften wir umsonst nutzen (kostet zur Hauptsaison wohl eine Gebühr). Ein paar Mal rutschen und springen haben wir uns dann auch nicht nehmen lassen.

Der Korčula Hill Beach Club gehört zu einer luxuriösen Apartment Anlage, von dort kann man direkt hinunter in die Bucht laufen. Der Beach Club liegt am Ende der Bucht in Žrnovska Banja, was eine tolle Lage ist. Da es hier nicht weitergeht, laufen auch nicht so viele Menschen durch oder vorbei. Es ist alles sehr schön angelegt mit den Schirmen aus getrocknetem Schilfgras, den zahlreichen Holzliegen und dem vielen Grün. Und obwohl die gesamte Anlage eher groß ist, haben wir nicht das Gefühl, dass es hier jemals zu voll ist. Durch die intelligente Anordnung der Liegen und Daybeds verläuft sich alles ein wenig.

Highlight ist natürlich der gute Zugang ins Meer, da stehen dann auch noch etliche Plastikliegen in erster Wasser-Reihe zur Verfügung.

Und jetzt Trommelwirbel, das eigentliche Highlight: die Schaukel im Wasser, mega instatauglich, was wir natürlich gleich ausnutzen. Aber nicht nur dafür, auch chillen und die Seele baumeln lassen geht hier gut.

Einen ganzen Tag halten wir es im Korčula Hill Beach Club nicht aus, da irgendwann der Hunger kommt. Schade eigentlich, dass es nichts zum Essen gibt… Vielleicht beim nächsten Mal. Korčula Hill Beach Club

Tara’s Lodge – der Kleine, Feine

Tara’s Lodge ist eigentlich kein Beach Club, sondern ein wunderschönes Boutique Hotel in Žrnovska Banja. Ca. 5 km von Korčula Stadt entfernt.

Da wir ein Ferienhaus gebucht haben, benötigen wir kein Hotelzimmer, aber die anderen Einrichtungen von Tara’s Lodge nutzen wir immer wieder gerne. Und wer Ausschau nach einer schönen, bemerkenswerten Unterkunft hält, dem lege ich Tara’s Lodge ganz besonders ans Herz.

Unser Ferienhaus liegt in Laufnähe, daher bietet sich Tara’s Lodge für uns zum Frühstück, zum Lunch, zum Dinner, auf einen Kaffee, auf einen Drink, zu einen Strandtag, zum Yoga usw. an.

Tara’s Lodge Restaurant und Beach erreicht man von der Straße aus, vom hauseigenen Parkplatz, durch die Hotelanlage hindurch oder von der kleinen Uferstraße aus.

Eine sehr charmante, moderne, gepflegte kleine Hotelanlage mit der Rezeption in einem kleinen Häuschen im Restaurant. Von der Küche her Restaurant, vom Ambiente mehr gehobene Strand Bar. Hier sitzt man wunderschön überdacht oder draußen auf zwei Ebenen und hat einen fantastischen Blick aufs Meer.

Durch die kleine Uferstraße getrennt (kaum Verkehr, nur Anwohner) die Liegen, eingentlich Sitzsäcke, am kleinen Strand mit direktem Zugang zum Meer. Von den Sitzsäcken über die Schirme bis hin zu den Baumstümpfen als Beistelltisch ist alles bis ins I-Tüpfelchen durchdesignt. Cooles, gemütliches und ausgezeichnetes Ambiente von den Zimmern über Restaurant und Bar bis an den Strand.

Ein Strandtag in Tara’s Lodge macht Laune, die Drinks werden bis zum Strand gebracht, der Zugang zum Meer ist flach und auf den Steinen hier lässt es sich auch einigermaßen gut laufen und die Bucht ist einfach wunderschön. Stand Up Paddle können ausgeliehen werden. Die Atmosphäre ist lässig entspannt und solange man konsumiert, ist man auch als Nicht-Hotel-Gast gerne auf den Liegen willkommen. Allerdings weiß ich nicht, wie das zur Hauptsaison ist, in der Nebensaison war das kein Problem.

Das Essen ist eher international als einheimisch. Aber das macht uns nichts aus. Es gibt ein Hummus-Dreierlei und Spicy Burger, Austern und Fisch. Richtig Lecker und sehr schick angerichtet. Wie die Getränke alles ein bisschen teurer als üblich, aber das Ambiente will ja auch mitbezahlt werden. Das Auge isst mit heißt es ja so schön. Aber es isst nicht nur mit, mein Auge will auch über den Tisch hinaus verwöhnt werden.

Tara’s Lodge bietet neben Shuttle Service per Boot nach Korčula Stadt, auch Bootsausflüge, organisierte Wein- und Öltastings oder Yoga Sessions an, auch daran kann man als Hotel-Fremder teilnehmen.

Und noch eine wunderschöne Idee. Seit diesem Jahr gibt es jetzt einmal in der Woche After Beach Party. Wir waren bei der ersten Ausgabe live dabei. Leider noch etwas wenig besucht, aber das wird sich von Mal zu Mal mit Sicherheit steigern. Mit Barbeque, DJ, Special Drinks und Snacks, Beach Bar und Feuerschale.

So lässt sich der Strandtag prima ausklingen. At Tara’s Lodge.

Und hier geht’s zu Beach Club Nr. 3

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It