Mein Lieblings-Frühstück in München

Das Maria

Wenn wir in München übernachten, dann buchen wir immer nur die Übernachtung im Hotel, ohne Frühstück, denn für’s Frühstück haben wir in München eine Lieblings-Location. Das Maria.

“Das Maria” ist eine orientalisch-bayrische Mischung, begonnen beim Logo, über Einrichtung und Speisekarte bis hin zum Essen selbst. Auf den ersten Eindruck oder hier beim Lesen wirkt orientalisch-bayrisch vielleicht etwas exotisch oder gewöhnungsbedürftig, aber für mich ein Konzept, das aufgeht.

In München gibt es in der Gastroszene viel Schicki-Micki, viel Hipster-Style, was wir auch sehr gerne mögen, aber zum Frühstücken ist uns die unaufgeregte Atmosphäre und das entspannte Ambiente vom “Das Maria” gerade Recht.

Leider habe ich auch ein paar schlechte Kritiken über “Das Maria” lesen müssen, was ich sehr schade finde und ehrlich gesagt auch nicht verstehen kann, bei dem Ansturm, der dort jeden Tag herrscht und bei den schönen Stunden, die wir dort bislang verbracht haben.

Auch den Hinweis, dass das Lokal für Kinder nur bedingt geeignet ist und ein Kinderwagen nicht mit reingenommen werden kann, kann ich gut verstehen. Ich habe selbst Kinder (zwar erwachsen mittlerweile), aber ich kann gut damit leben, wenn sich mir in einem kleinen Lokal kein Griff eines Kinderwagens in meinen Rücken bohrt, keine Schokohände nur knapp mein neues Outfit verfehlen und ich mein Frühstück genießen kann, ohne fremden Frauen beim Stillen zusehen zu müssen. Dafür gibt es geeignetere Locations.

Zu finden ist “Das Maria” in der Klenzestraße, an einer eher ruhigen Ecke im Glockenbachviertel.

Das Ambiente beeindruckt mit einer orientalisch-bayerischen Mischung aus Madonnenfiguren, viel Deko und Fatimas Händen, wobei der orientalische Flair überwiegt. Das kleine Lokal ist relativ eng, aber gemütlich, manchmal muss man den Tisch teilen (wenn man nur zu zweit ist und kein Zweiertischchen erwischt) und das Sitzen auf den Holzbänken ist auch nicht jedermanns Sache (ich meine jetzt von der Bequemlichkeit her und man muss ja nicht den ganzen Tag auf der gleichen Stelle sitzen).

Draußen auf dem Bürgersteig kann man bei schönem Wetter auch prima sitzen oder wenn man vergessen hat zu reservieren und drinnen keinen Platz mehr ergattert. Draußen wird nicht reserviert.

Der Service ist freundlich, charmant und aufmerksam und auch wenn “Das Maria” mal wieder ganz voll ist, ist keiner unfreundlich oder genervt. Da kann es dann allerdings auch schon mal passieren, dass das Essen etwas länger dauert, was vollkommen o.k. ist, denn es wird ja alles frisch gemacht und nicht einfach auf den Teller geklatscht.

Die Frühstück-Karte ist originell und vielseitig, da ist für jeden etwas dabei, egal ob es eher deftig sein soll, vegetarisch, vegan oder ob man sich einmal von ganz neuen Geschmacksrichtungen und Kombinationen überraschen lassen möchte. Und selbst die bayerischen Weißwürste fehlen nicht.

Die orientalischen Kaffee- und Teespezialitäten treffen genau meinen Geschmack und auch die frischgepressten Säfte haben es mir angetan. Ich könnte mich hier stundenlang durch die Speisen- und Getränkekarte durchprobieren. Auch der Maria Kir Orientale war mal eine willkommene Abwechslung zu Aperol Spritz, Hugo und Gin.

Die Teller, Schüsseln und Bleche sind klasse angerichtet, sehen immer toll aus und schmecken super lecker. Die orientalische Note bei den meisten Gerichten ist der Hit. Ich bin immer wieder aufs Neue begeistert. Die Portionen sind mehr als reichlich, und trotzdem ich das weiß, bestelle ich mir fast immer zu viel, aber aufgegessen wird immer, auch wenn ich mich hinterher nicht mehr bewegen kann.

Im Maria ist es fast immer voll und selbst am Montag ist eine Reservierung anzuraten. Also, wenn Ihr vorplanen könnt, anrufen oder Mail schreiben, die Antwort kommt sehr schnell.

Bislang haben wir es immer nur zum Frühstück in “Das Maria” geschafft, aber die Cocktails und die orientalischen Gerichte für den Abend lesen sich interessant und lecker, würden wir bei Gelegenheit gerne mal ausprobieren.

Das Maria, Klenzestraße 97, München  http://www.dasmaria.de

Schreibe einen Kommentar

* Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It