Purobeach – summer, sun and more

Lieblings-Beach-Club auf Mallorca

Wenn wir in Palma sind wohnen wir immer in einem Hotel irgendwo in der Altstadt, um mittendrin zu sein bei den Bars, Restaurants, Cafés, Sehenswürdigkeiten und Shops.

Aber wenn es ganz warm ist oder wir einfach mal einen Tag chillen wollen, dann möchten wir ans Meer. Sich mit einem Handtuch mal an einen öffentlichen Strand in der Stadt legen, ist für ein, zwei Stunden o.k., aber nicht für einen ganzen Tag. Dafür gibt es verschiedene Beach Clubs, unser Liebster ist Purobeach. (Gehört zum gleichnamigen Hotel, wenn man hier übernachtet gibt es auch gleich einen Shuttle zu den beiden Purobeaches).

Man hat die Wahl zwischen dem Purobeach Palma in der Nähe vom Flughafen oder dem neuen Purobeach, die Eröffnung war 2017, in Illetas. In beiden kann man einen wunderschönen Tag verbringen, wie man auf den Bildern sieht.

Der erste Purobeach, Oasis del Mar, liegt auf einer kleinen Halbinsel etwas außerhalb von Palma. In der Nähe vom Flughafen. Viele meinen Purobeach hat seine besten Zeiten hinter sich, ich mag den Oasis del Mar, ein bisschen in die Jahre gekommen, aber das finde ich persönlich charmant, nicht mehr ganz so schick wie noch vor ein paar Jahren, dafür mega lässig. Die Lage in der Nähe zum Flughafen ist superpraktisch für den letzten Urlaubstag, Koffer am Eingang deponieren und den Urlaub bis zur letzten Minute auskosten. Das Konzept von Purobeach ist genial. Bei Shops nennt man das Konzept heute Concept Store, beim Purobeach Lifestyle Konzept. Essen, trinken, chillen, tanzen, baden, shoppen, Massagen – hier kann man den Tag und auch den Abend prima verbringen.

Wir reservieren unsere Liegen immer vorher und nehmen die etwas teureren am Top End, direkt hinter dem Massagebereich. Hier ist es etwas ruhiger, aber den Puro Vibe bekommt man trotzdem gut mit. Handtücher, Früchte und Willkommensdrink sind inklusive. Duschen und Umkleiden selbstverständlich. Besonderheit ist hier der Pool, in dem man auch gemütlich mit einem Drink chillen kann.
Die Liegen im Voraus zu buchen gilt übrigens auch für Purobeach Illetas, das geht ganz easy online und beim Einchecken klappt auch alles hervorragend. Ich reserviere auch den Tisch im Restaurant und die Massagen schon ein paar Tage vorher.

Der Zugang ins Meer ist hier ein bisschen tricky, man muss über eine Mauer klettern und dann eine Leiter hinunter.

Der Purobeach Illetas ist eine besondere Location. Über viele Treppenstufen geht es hinunter ans Meer. Hier gibt es zwar keinen Pool, dafür sind die Liegen auf Terrassen direkt am Meer angeordnet, fast um direkt hineinzuspringen. Auch hier sind Früchte, Welcome-Drink und Handtücher im Eintrittspreis inklusive. Ist der Purobeach Palma insgesamt ein bisschen in die Jahre gekommen (ich mag den Charme sehr gerne), ist hier alles schick, sehr gepflegt und neu, wunderschön und chillig.

Es ist eine andere Welt hier in den  beiden Purobeach Locations, alles weiß, tolles Ambiente, besonderes Flair, super Service, traumhafte Aussicht aufs Meer und auch wenn es voll ist, nicht überlaufen. Die Mitarbeiter, allesamt auch in weiß und beige in wirklich außergewöhnlicher Service-Kleidung, sind alleine schon ein Hingucker. Die Musik, natürlich Puro Music, kommt passend zu jeder Tageszeit und in angenehmer Lautstärke aus den Lautsprechern. Wer will, kann abends länger bleiben, oft gibt es Veranstaltungen und Gastauftritte von internationalen DJs.

Getränke und kleine Snacks kann man sich bis an die Liegen bringen lassen oder man lässt sich in den Restaurants mit frisch zubereiteten Gerichten, inspiriert aus aller Welt, verwöhnen. Dazu noch ein Gläschen Cava oder Puro rosé und der Beachtag ist rundum gelungen.

Zum Abschluss gönnen wir uns meist noch eine Massage im Spa Bereich, in Palma im Massagezelt direkt am Ende der Halbinsel und in Illetas im Massageraum im Felsgewölbe. Besser kann man einen Sonnentage in Palma am Strand nicht verbringen. https://www.purobeach.com/de/

14 Comments

  1. Lovely photos from lovely Mallorca. I’ve been staying many times in Illetas as it’s a good area to live in calm area with fantastic sea views. Yet it’s easy to reach Palma also by bus. Last year we lived in Palma but spent a day in Illetas in fresh air and sun.
    Here is my post about last year and a nice hotel in the heart of Palma… (there is a translation button on the right panel).

    https://www.sopusointuja.fi/2019/10/palma-2-hotellivinkkia-ja-matka-asut.html

    Have a nice and warm summer!

    Maarit

    • Dear Maarit,
      I love Palma too. We try to spend a few weekends there every year and once a year we spend a week in Campos (countryside) at the Hotel Son Bernadinet. https://my-lovely-cosmos.de/sonbernadinet/
      I visited your blog and read your text about Palma. Very nicely written and I’ve often passed Hotel Born, but didn’t know it. Thanks für this tip. Next time we meet for a coffee 😉
      best regards
      Sigrid

  2. Toll vielen Dank für den Tipp! Der PuroBeachClub sieht richt edel und ansprechend aus. Wenn wir nach Malle irgendwann wieder mal verreisen werden, werden wir uns es anschauen und eins oder zwei Sektchen trinken ;). Ganz toll!

    Liebe Grüße
    Alicja (https://www.miss-alice.net)

    • Liebe Alicja,
      freut mich, dass Dir mein Artikel über Puro Beach gefällt, wird Dir bestimmt auch gefallen.
      Viele Grüße
      Sigrid

  3. Liebe Sigrid, was für ein wunderbar schöner sommerlicher Beitrag, der uns gleich die Urlaubsstimmung frei Haus liefert. Das Ambiente sieht einfach total einladend aus und ruft nach absolutem Genussfaktor. Ein bisschen Chillen im einem Beach-Club, leckeres Essen, erfrischende Getränke, ein Abstecher ins Meer und dazu beim Abschluss noch eine Massage – besser kann doch ein Urlaubstag nicht verlaufen. Das Beste daran – wie auf den Fotos ersichtlich ist – ist wohl, dass es sich um einen Familienurlaub handelt. Den Tag mit seinen Lieben in einer entspannten Atmosphäre zu verbringen ist immer ein absoluter Höhepunkt für mich und da ist eigentlich egal, wo dies ist: Hauptsache, wir sind wieder mal alle einmal beisammen. Mallorca haben wir bisher noch nie besucht, sondern kennen wir quasi nur vom Hören-Sagen, aber durch deine wunderbaren Berichte hast du absolut die Lust dazu geweckt und uns tolle Seiten dieser Insel gezeigt.
    Hab einen ganz wunderbaren Abend und alles Liebe

    • Dankeschön liebe Gesa, freut mich, wenn ich Dich inspirieren konnte. Wir lieben Mallorca, wir versuchen jedes ein paar Mal hinzufliegen,
      mal schauen wie es dieses Jahr klappt. Da unsere Töchter ja nicht mehr bei uns wohnen, haben wir uns auch schon mal auf Mallorca für ein gemeinsames Wochenende getroffen, daher stammen einige der Bilder, die vom Puro Palma. Und apropos Beisammensein, dieses Wochenende fahren wir wieder nach Stuttgart und besuchen unsere Töchter.
      Schönen Abend, schöne Woche und liebe Grüße
      Sigi

  4. OMG…das ist so wundervoll! Und Eure Töchter sind ja zuckersüß. Kein Wunder bei der Mama…
    Hach. Ihr lasst es Euch so richtig gutgehen. Da kann man fast neidisch werden.Da freue ich mich schon auf’s nächste Jahr verreisen, wobei wir was Hotel angeht oft ‘sparen’, weil man ja eh den ganzen Tag unterwegs ist…
    Die Anlage sieht allerdings wirklich großartig aus!

    Hab eine schöne Woche meine Liebe!
    Nicole

    • Liebe Nicole, ja, ich lasse es mir gerne gut gehen. Ich bin 100% bei Dir, dass man im Urlaub die wenigste Zeit im Hotel verbringt, doch sind Hotels nach Schokolade (oder vor) mein größtes Laster. Die beiden Puro Beaches auf Mallorca steuern wir bei jedem Mallorca Urlaub an, da wir die meiste Zeit eher im Landesinneren und mit Entdecken verbringen. Ich vermisse die Insel sehr, aber es wird mit Sicherheit ein Wiedersehen geben.
      Hab’s fein.

  5. Es ist schön, wenn auch bisschen Abwechslung angeboten wird. Ich liege auch gerne am Strand, aber nach 2 Stunden bin ich schon gelangweilt. Ich möchte vieles sehen und entdecken, die Welt ist einfach zu schön! Schöne Bilder hast du uns gezeigt! Liebste Grüße an euch Alle!

    • Ja liebe Mira, da hast du recht, ich liege auch gerne mal am Strand, einen Tag, aber ansonsten bin ich auch eher die Entdeckerin.
      Schönen Abend
      Sigrid

  6. Hallo liebe Sigrid,

    vielen Dank für den Tipp und die wundervollen Fotos, da bekommt man Lust gleich zu buchen.

    Da passt ALLES … ihr mit eingeschlossen.

    Wenn ich irgendwann wieder in Mallorca bin, werde ich es mir vormerken. Ein paar Stunden und sich richtig verwöhnen lassen tut da gut.

    Einen wundervollen Sommer und liebe Grüße

    Ela

    • Danke Dir liebe Ela,
      mal schauen, was der restliche Sommer noch so bringt. Und wenn kein Urlaub in Sichtweite kommt, besuche ich Dich an Deinem tollen Pool.
      Liebe Grüße
      Sigrid

  7. Liebe Sig,
    das ist eine schöne Liebeserklärung an Mallorca und Purobeach. Die Fotos sind toll und machen definitiv Lust auf Me(h)er.
    Mallorca ist aber auch wirklich schön. Wir lieben es dort, auch wenn wir schweren Herzens in diesem Jahr verzichtet haben.
    Liebe Grüße und Danke für das Urlaubsfeeling,
    Nicole

    • Liebe Nicole, freut mich, dass Dir der Beitrag gefällt. Mallorca ist und bleibt auch meine Lieblingsinsel, ganz ist es für dieses Jahr noch nicht aus meinem Kopf,
      mal schauen, wie sich die nächsten Wochen entwickeln.
      Liebe Grüße
      Sigrid

Schreibe einen Kommentar

* Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It