Wein am Stein
Das Kult-Musik-Festival im Weingut am Stein in Würzburg

Update: 2020 vom 9. bis 22. Juli

Jedes Jahr im Juli findet im Weingut am Stein in Würzburg ein Hoffest mit Musikfestival statt. Das Kult-Event dauert fast 14 Tage und jeden Tag wird ein anderer Musik-Act geboten. Dabei waren unter anderem schon: Shantel, Banana Fishbones, Soul Sista, Jamaram, Granada und viele mehr. Für uns ist der Auftritt von Shantel jedes Jahr ein Muss.

Allein schon die Location und Lage vom Weingut am Stein inmitten des Würzburger Steins ist faszinierend. Innovative Architektur in den malerischen Weinbergen. Wo sonst auf dem Weingut Wein verkostet und verkauft wird, dreht sich knapp zwei Wochen lang alles um Musik und Genuss. Auf der Terrasse vor dem WeinWerk (Vinothek mit Weinkeller) ist die Bühne aufgebaut, außerdem stehen viele Weinfässer als Tische bereit. In den Zeilen des Weinbergs stehen Biergarnituren zum gemütlichen Beisammensitzen zur Verfügung, es ist etwas ruhiger dort, aber die Musik kann man trotzdem hören. Ab 17 Uhr (Samstags und Sonntags ab 16 Uhr) wird gefeiert, getanzt, gegessen, getrunken und geplaudert.

MerkenMerken

Die Weinkellner(innen) sind den ganzen Abend auf dem gesamten Gelände unterwegs, um den Weinnachschub zu sichern. Man holt sich am Anfang ein Glas (Pfand) und lässt sich dann immer nur nachschenken und muss nirgends anstehen. Genial!

Neben den feinen Weinen werden an verschiedenen Ständen (auch übers ganze Weingut verteilt) leckere fränkische und internationale Spezialitäten angeboten, damit auch der Hunger nicht zu kurz kommt.

Und die Konzerte sind einfach der Hammer, super Acts, mitten im Weinberg, beste Stimmung, was will man mehr. Und als Riesen-Shantel-Fan darf ich bei dem Konzert natürlich nicht fehlen.

Das Weingut verfügt auch über ein Gästehaus mit drei Schlafzimmern. Genau wie das Weinwerk ein innovatives, modernes Gebäude. Praktisch wenn man nach einem feucht-fröhlichen Abend gleich dort ins Bett fallen kann. Aber zum „Wein am Stein“ mit Sicherheit ausgebucht! Dann vielleicht ein andermal eine Übernachtung im Gästehaus zu einem anderem Termin mit Weinverkostung im WeinWerk oder Kochkurs im Küchenhaus? Denn die Weine der Famile Knoll sollte man mal in Ruhe probieren.

Jetzt kann ich nur noch sagen: Rechtzeitig Tickets sichern!

Weingut am Stein, Mittlerer Steinbergweg 5, Würzburg http://wein-am-stein.de

Und wenn man schon mal da ist, sollte man den Würzburger Stein auch außerhalb des Weingutes bei einer Wanderung erkunden. Wanderung ist übertrieben, eher ein schöner Spaziergang. Romantische Weinberge, leerreiche Strecke und tolle Aussichten, was will man mehr?

Tipp: Direkt im Weingut am Stein liegt auch das Restaurant „Reisers“ von Sternekoch Bernhard Reiser. Die Sterneküche ist ein Mix aus fränkischer Tradition und internationaler Inspiration und das alles in lockerer Atmosphäre. Die Menüs mit phantasievoll dekorierten Tellern und perfekt ausgesuchter Weinbegleitung sind ein Geschmackserlebnis. Das Service-Team ist entspannt, aufmerksam, kompetent und unaufdringlich, was wir gerne mögen. Bei schönem Wetter sitzt man gemütlich auf der Terrasse mit grandiosem Blick über Würzburg und kann Menü, Wein und Sonnenuntergang genießen.

Übernachtungstipp: Schlosshotel Steinburg. Genau wie das Weingut am Stein, hoch über Würzburg, direkt im Würzburger Stein gelegen. Man wohnt stilvoll, ruhig und komfortabel mit vielen Extras wie Schwimmbad, wunderbarer Aussicht und leckerem Schlemmerfrühstück. Zum „Wein am Stein“-Festival kann man gemütlich durch die Weinberge schlendern und braucht am Abend kein Taxi zurück. Schloss Steinburg, Mittlerer Steinbergweg 100, Würzburg http://www.steinburg.com

Schreibe einen Kommentar

Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It