Küstenstopp in Šibenik

Šibenik – malerisches Städtchen an der kroatischen Adria

Split kennt jeder, der an der kroatischen Adria Urlaub macht. Aber Šibenik? Da fahren viele einfach dran vorbei. Doch Šibenik lohnt sich sowohl für einen Kurzbesuch auf der Durchreise als auch für einen längeren Aufenthalt zum Baden und Entdecken.

Wir haben Šibenik als Stopover genutzt und ein sehr schönes, komfortables Hotel entdeckt. Das D-Resort in Šibenik. Das Hotel liegt ruhig gegenüber der Altstadt, etwas außerhalb am Hafen, wo man viele, tolle Yachten bewundern kann.

Die Architektur und das Design des Hotels sind außergewöhnlich und sehr modern, beeindruckend auch die Dachterrasse und die angenehme Pool-Area. Das einzige Manko: man ist hier zwar direkt am Wasser, aber einen richtigen Strand gibt es hier nicht. Stört uns nicht weiter, denn unsere Reise ist hier noch nicht zu Ende, Bademöglichkeiten wird es noch genug geben und mit dem Pool hier, sind wir auch mehr als glücklich.

Die Zimmer sind, groß, stylisch in hellen, mediterranen Farben und verfügen über einen großen Balkon. Alles wirkt sehr cool und modern, durch die hochwertigen Materialien aber doch auch sehr gemütlich.

Den Wellness-Bereich konnten wir leider nicht nutzen, dafür war unser Aufenthalt zu kurz. Das nächste Mal.http://www.dresortsibenik.com

Auch die schöne Altstadt konnten wir leider nur im Schnelldurchgang anschauen. Wie auch in Zadar gibt es hier etliche historische Sehenswürdigkeiten. Im Altstadtkern mit seinen schmalen, engen Gassen gibt es viel zu sehen, nicht nur historisches, auch hübsche Geschäfte, kleine Boutiquen, Restaurants, Cafés und Bars.

Unser Hotel, das D-Resort, hatte zwar auch ein Restaurant, wo wir ein leckeres Frühstück genießen konnten. Zum Abendessen zog es uns dann aber in die hübsche Altstadt von Šibenik, wo wir auf das Restaurant Pelegrini gestoßen sind und köstliche Muscheln mit Meerrettich und Parmesan gegessen haben.

Tipp: Mittlerweile hat das Pelegrini einen MICHELIN Stern und ist der Geheimtipp für einen ganz besonderen Urlaubsaband. Unbedingt reservieren!  http://www.pelegrini.hr

Nach Zadar nun Šibenik, eine weitere Perle an der kroatischen Adria und mit Sicherheit auch einen weiteren Besuch wert, denn das Sightseeing kam einfach zu kurz.

Schreibe einen Kommentar

Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It