Art Hotel Tartini

Originelles, einzigartiges Stadthotel am Hafen von Piran

Der Name ist Programm, die Zimmer und Gemeinschaftsräume des Art Hotel Tartini sind ausgestattet mit Werken des slowenischen Künstlers Jaša, die ich am liebsten gleich eingepackt hätte.

Das Tartini ist ein charmantes Boutique-Hotel direkt am alten Hafen von Piran an der slowenischen Küste. Es liegt im Zentrum am Tartini Platz (Tartinijev trg). Dort, wo ein schickes und bezahlbares Hotelzimmer Seltenheitswert hat.

Der Eingang ist ein bisschen schwierig zu finden, dabei gibt es sogar zwei Eingänge, einen vom Platz her und einen von der Straße. Parken kann man in Pirans Altstadt und hier am Hafen gar nicht, d.h. Auto schnell ausladen und das Auto außerhalb im Parkhaus parken. Das ist aber kein Problem, mit dem Shuttle Bus ist man schnell wieder zurück.

Die Zimmer sind schlicht, zeitgemäß, ästhetisch und überraschend eingerichtet und außerdem mit Kunst von Jaša dekoriert. Unseres mit Mini-Balkon lag im Hinterhof mit Ausblick auf den Hafen und die versteckte Dachterrasse.

Alle Terrassen wie auch der Rest des Hotels sind mit Liebe zum Detail eingerichtet und gestaltet, sodass jeder hier seine Lieblingsecke findet.

Besonders angetan hat es mir auch das Treppenhaus des Hotels. Ein runder heller Gebäudeteil mit riesigen Fenstern, außergewöhnlicher Architektur und ein bisschen shabby Touch – das liebe ich.

Der Aufzug befindet sich in der Mitte des Treppenhauses und auch darin ist ein kleines Kunstwerk verewigt.

Das Hotel besitzt auch ein Restaurant, ganz oben, auf einer weiteren Terrasse. Von hier hat man auch die beste Aussicht auf den alten Hafen und die wunderschöne Kulisse des Tartini Platz.

Den Morgen hier starteten wir immer mit einem Blick auf den Hafen und einem wunderbaren Frühstücksbuffet im Erdgeschoß des Hotels. Aber nicht nur das Frühstück ist sehr gut. Auch die Einrichtung, die Beleuchtung, die Dekoration und die Kunst hat mich gleich begeistert.

Das Art Hotel Tartini ist mein Geheimtipp für Alle, die die slowenische Küste erkunden möchten und ein Faible für das Besondere haben.

Was sind Eure Lieblings-Hotels? Eher die kleinen besonderen? Oder Hauptsache günstig? Oder exklusiv mit viel Luxus? Ich bevorzuge kleine außergewöhnliche Locations, wie hier das Tartini oder wie das Hausboot Port X in Prag zum Beispiel.

10 Comments

  1. Liebe Sigi,
    Was für Schätzchen: Das Hotel, das Design, Du und deine Kleider/Röcke.
    Das Hotel würde mir auch gefallen. Clean, aber mit Flair.
    Ich muss immer schmunzeln, wenn ich diese Glühbirnenlampen sehe, war es früher doch ein Running Gag, wenn man frisch eingezogen war und noch keine Lampen hingen: Oh Designerlampen! Heute Ja!
    Vielen Dank für deine charmante Vorstellung dieser Hotelperle.
    Alles Liebe und ein Drückerle
    Nicole

    • Hallo liebe Nicole,
      ja, so ist das mit den Designerlampen. Wir haben vier davon in der Küche. Das Hotel ist wirklich eine kleine Perle und wenn ich mal wieder an Sloweniens Küste komme, dann sicherlich dort hin. Und vielleicht kommst du ja auch mal nach Slowenien.
      Herzlichen Dank für deinen Kommentar und Besuch.
      Liebe Grüße
      Sigi

  2. Boar, ist das wieder schön! Du hast aber auch echt ein Händchen und natürlich auch ein tolles fotografisches Auge. Location und Sigi: wunderschön.
    Danke für’s zeigen!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Euch,
    Nicole

    • Danke dir Nicole, irgendein Hobby muss man ja haben. Bei mir sind das definitiv Hotels und andere Unterkünfte. Freut mich, dass es dir gefällt und ich natürlich auch, danke fürs Kompliment.Ich bin spät mit antworten. Wochenende war sehr schön, meine letzten Tage in Stuttgart auch.
      Jetzt wünsche ich dir einen guten Start ins Wochenende meine Liebe
      bis bald
      Sigi

  3. Liebe Sigi, ich habe schon gesehen, du bist einer meiner absoluter Favoriten, wenn es um Hotelempfehlungen geht und wenn ich die entsprechenden Orte besuche, kann ich dann gleich mal auf wunderbare Hotels zurückgreifen. Wir setzen die Kriterien dabei anscheinend ähnlich, was ich deinen bisherigen Beschreibungen entnehmen kann – ich mag es auch gerne etwas besonders, wenn eben die Liebe zum Detail und zu Kleinigkeiten spürbar ist, wenn das Gesamtkonzept einfach zum Wohlfühlen ist. Was mir auch immer ganz besonders gefällt ist, wenn eine Dachterrasse vorhanden ist, entweder für die Bar, das Restaurant oder auch als Wellnessbereich. Wir waren erst in einem kleinen Winzerhotel mit nur acht Zimmer – hier war dann jedes Zimmer nach einer bestimmten Weinsorte benannt und auch die Einrichtung entsprechend gestaltet.
    Hab einen ganz wunderbaren Sonntag, ein Drücker und alles, alles Liebe Gesa

    • Danke liebe Gesa, das freut mich wirklich sehr, dass wir da ähnlich ticken und dir meine Empfehlungen gefallen. Ja, Liebe zum Detail ist etwas feines, das spürt man gleich. Und es muss leben, darf nicht nur mit Design vollgepackt sein.
      Wo ist denn euer kleines Winzerhotel? Ich habe mich immer noch nicht entschieden, wo wir den Rückweg aus Kroatien mit einer Zwischenübernachtung kurzweiliger machen.Vielleicht hast du ja einen Tipp für mich? Die Strecken Maribor – Graz oder über Villach stehen zur Auswahl.
      Liebe Grüße und einen schönen Tag morgen, vielleicht kannst du ja nochmal das Boho-Kleid anziehen.
      Sigi

  4. Liebe Sigi,

    in diesem Hotel würe auch ich gerne übernachten – wenn ich die slowenische Küste besuche.
    Es ist genau die Art von Hotel, in der ich mich wohlfühle. Wunderschöne Bilder, mit denen Du
    die Atmosphäre des Hauses eingefangen hast!

    Liebe Grüße
    Erika

    • Danke liebe Erika,
      das freut mich sehr. Ich mag gerne kleine, besondere Hotels mit dem gewissen Etwas.Ich besitze einige Hotelbücher und könnte mich da im Internet beim stöbern und recherchieren verlieren. Mein liebstes Hobby.
      Ganz liebe Grüße
      Sigi

  5. Hey Sigi,
    ok, das Hotel wäre ABSOLUT meins – wunderschön! Du bist mein Hotel-Guru, du zeigst immer so schöne Perlen. Und dass das Treppenhaus es dir angetan hat, kann ich total verstehen. Das sieht echt gut aus!
    Liebe Grüße!

    • Das freut mich mega liebe Vanessa. Das mit den Hotels (und auch Restaurants) ist mein allerliebstes Hobby, zu recherchieren, zu entdecken, hinfahren und Station machen. Ich bin immer auf der Suche nach etwas Besonderem, nach Perlen, wie Du es nennst.
      Danke und guten Wochenstart morgen, ganz liebe Grüße
      Sigi

Schreibe einen Kommentar

* Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It