Mindset Monday 

Shooting Gallery

Bei meinem wöchentlichen  Mindset Monday muss ich heute einmal etwas in eigener Sache loswerden.

Und zwar dreht es sich um meinen Feed bei Instagram bzw. eine Neuerung hier auf dem Blog. Den meisten ist es wahrscheinlich schon aufgefallen, dass ich seit einiger Zeit gerne Fotostrecken auf Instagram poste. Mit dem Algorithmus geht das gar nicht zusammen und manche Fotoserien passen auch nicht auf den Feed.

Foto und Titelbild Martin Bannwarth

Aber als Model vor der Kamera zu stehen, hat sich im letzten 3/4 Jahr bei mir zu einem großen Hobby entwickelt und letztendlich dümpelt der Großteil der Fotos auf einer Festplatte herum, statt gezeigt zu werden.

Und wie gesagt, es gibt so viele Fotos, dann welche, die vom Stil nicht in den Feed passen und andere mit zuviel Haut.

Foto Tom Rolfs

Unter dem Menüpunkt „My Lifestyle“ findet ihr ab sofort die „Shooting Gallery“, die ich künftig in unregelmäßiger Reihenfolge mit Bilderserien von Fotoshootings bestücken werde.

Gestern habe ich dort die drei Fotostrecken „Library“, „Evening Sun“ und „Vintage“ für euch veröffentlicht.

Foto Andrea Weltin

Die Kommentarfunktion bleibt in der Shooting Gallery aus. Die Fotos sollen für sich selbst wirken und sprechen, als würdet ihr eine Galerie besuchen.

Hier könnt ihr mir natürlich eure Meinung zu meiner neuen Rubrik reinschreiben. Ich freue mich darauf. Habt einen guten Wochenstart.

6 Comments

  1. Eine gute Entscheidung Sigi!

    Die Bilder von dir sind viel zu schade für die dunkle Festplatte – zeige sie!

    Sie sprechen für sich und regen zum Nachdenken an – ohne Worte – jeder soll seine Gedanken daraus entwickeln.

    Sie können Inspiration sein oder neue Wege eröffnen.
    Wichtig ist doch, dass sie dir gut tun und das zu vermitteln sagt ja schon sehr viel.

    Ich freue mich, dass ich ein Stück deiner Entdeckungsreise erleben durfte – es ist wunderbar zu erleben, wie sich Menschen entwickeln, wenn neue Seiten im Buch der eigenen Persönlichkeit aufgeschlagen werden.

    Mach weiter so …..!

    • Danke dir Tom, früher hatte man Fotoalben oder einen Diaprojektor, heute die Online-Galerie. Und dank dir habe ich ja auch einiges an Fotos zu zeigen.
      Hab eine schöne Woche.
      Sigi

  2. Eine tolle Idee, Sigi, da schaue ich doch gleich mal. Deine Fotos finde ich immer wieder schön und ästhetisch.
    Liebe Grüße
    Gudrun

  3. Liebe Sigi,

    ich finds toll und denke mir immer. Ich hätte gern auch so Fotografen um mich drum herum. Ich tu mich immer schwer auf Fotos und meine Bekannte die ab und an Fotos von mir macht. Sie ist Fotografien, sie bearbeitet die Bilder immer so, das ich mich einfach nur schrecklich finde. Die originale sehen oft viel schöner aus.

    Da bekommt mein Mann mich doch besser aufs Foto. Auch wenn er im manuellen Modus fotografiert. oder knippst.
    Er macht es ja nur für mich, damit ich mal ein neues Foto von mir habe. Meistens 10 Stück hintereinander *lach*, keine Geduld, und er meint es nur gut.

    Was passt oder nicht, das entscheidest Du und nicht Instagram oder sonst wer. Ich finds toll und schau mir gern alles an und hinterlasse ganz bewusst mein „Herz“

    Manchmal wäre ich gern dabei. Auch an Tom Rolfs mein riesen kompliment.

    Weiter so, ich freue mich einfach.

    Liebe Grüße
    Elke

    • Ich freue mich sehr, dass du die Fotos so magst liebe Elke. Und wenn wir mal in deiner Nähe shooten, dann bist du auf jeden Fall dabei. Ganz liebe Grüße zu dir, Sigi

Schreibe einen Kommentar

Pin It