Home away from home

Meine ganz persönlichen Favoriten in Prag

Jeder hat so seine ganz eigenen Ansprüche für sein ideales Hotelzimmer. Die einen reisen lieber Low Budget, die Anderen luxuriös, wieder Andere ziehen ein Apartment dem Hotelzimmer vor. Bei mir ist das eigentlich ganz unterschiedlich, ich schlafe in Ibis oder Motel One oder auch mal im Luxushotel, das kommt immer ganz auf den Anlass und die Länge der Reise an. Grundsätzlich möchte ich es aber mindestens genauso schön und komfortabel haben wie zu Hause.

Bei meinem Artikel über Prag habe ich keine Unterkünfte empfohlen, nicht, weil es keine zu empfehlen gibt, sondern weil der Artikel dann einfach zu lange geworden wäre.

Ich habe keine Ahnung wieviele Hotels es in Prag gibt, aber sehr, sehr viele und auch ganz viele 5-Sterne-Häuser mit dem Charme aus einer anderen Zeit. Ich kenne nicht einen Bruchteil der Hotels, daher ist meine Auswahl ist sehr, sehr persönlich und individuell.

Hier also der Nachtrag für „Übernachten in Prag“.

Einzigartig und außergewöhnlich – Buddha Bar Hotel

Fangen wir mit dem Buddha Bar Hotel an. Wer kennt sie nicht, die legendären CDs des Buddha Bar Labels aus den 1999 und frühen 2000er Jahren? Lounge-Music der Extraklasse.
Seitdem war es immer ein Traum von mir die Buddha Bar in Paris zu besuchen. Hat bis heute nicht geklappt. Mit den Jahren kamen dann in weiteren Metropolen Buddha Bars hinzu und 2009 das erste Hotel in Prag. Und endlich kam auch ich zu meinem Buddha Bar-Erlebnis, und zwar hier in Prag.

Passend zur Buddha Bar Music und Stil ist auch das Hotelkonzept. Aisatisches Ambiente vom Feinsten. Alles etwas schwülstig und dunkel, dabei sehr stylisch. Die Zimmer sind in Rot und Gold gehalten und ganz besonders auf hohem Niveau eingerichtet. Mit Minibar, Kaffeemaschine und Bang & Olufsen Anlage. Auch ansonsten technisch auf dem neuesten Stand, was sich für mich schwierig erweist, denn ich hab’s ja bekanntlich nicht so mit Technik. Ich will hier Licht machen und schließe die Vorhänge. Haha. Aber mein Mann ist ja dabei und hat alles im Griff.
Unser Badezimmer ist ein Traum. Neben einer schicken, freistehenden Badewanne finden wir Bademäntel, Slipper und feine Kosmetikprodukte vor. Der Romantik steht nichts im Wege.

Das Buddha Bar Hotel liegt sehr zentral in der Innenstadt nahe des Pulverturms. Das Auto wird vom Garagenmeister auf Wunsch irgendwo geparkt und sicher für die Zeit des Citytrips verstaut. Das ist aber relativ teuer. Es gibt auch andere bewachte (günstigere) Parkmöglichkeiten in 5 bis 10 Minuten Fußweg Entfernung.

Frühstück wird im Café Siddhartha serviert und ist gut und frisch. Aber wie alles hier im Buddha Bar Hotel eher hochpreisig. Die Mitarbeiter im Café und Hotel sind freundlich, aufmerksam und hilfsbereit.

Ein besonderes Hotel-Erlebnis, luxuriös, cool, unkompliziert und nicht vergleichbar.
Buddha Bar Hotel

Mein absoluter Favorit in Prag – das BoHo Hotel

Das BoHo Hotel hat eine fantastische Lage in einer kleinen Seitenstraße, von hippen Spots in der Altstadt und den Sehenswürdigkeiten nicht weit entfernt. Bei der Ankunft wird man sehr freundlich mit einem Begrüßungsdrink im schönen Foyer, das gleichzeitig auch als Bar dient, willkommen geheißen und kann sich gleich in einem der schicken Sessel niederlassen und in Prag ankommen.

Das BoHo ist ein sehr modernes Boutique-Hotel in einem wunderschönen Altbau, top saniert, perfekt ausgestattet. Luxuriös ohne aufdringlich zu wirken. Eher lässig, elegant und unangestrengt.

Alle Mitarbeiter sind freundlich, liebenswürdig, hilfsbereit und rund um die Uhr für die Gäste da.

Die Zimmer sind großzügig (der Vorteil von alten Gebäuden) und sehr stylisch eingerichtet mit allem, was mein Hotel-Herz so begehrt, sogar mit kleiner Willkommensschokolade. Ich stehe auf so liebevolle kleine Details, damit kriegt man mich!

Außerdem verfügt das Hotel über ein Gym, kleinen Spa-Bereich und eine Bibliothek, in der Kaffeemaschine und am Nachmittag auch kleine Snacks bereit stehen.
Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich, reichhaltig, lecker und frisch, der Raum hell und freundlich. Am Abend fungiert dieser als Restaurant.

Alles in allem viel mehr als ein City-Hotel, ein empfehlenswertes Wohlfühl-Hotel, unsere Oase in der Altstadt von Prag.
BoHo Hotel

Wie ein Local – Urlaub in der Ferienwohnung – Prague City Apartments

Manchmal bleiben wir ein paar Tage länger in Prag, reisen mit mehr Personen oder ein Hotelzimmer reicht uns einfach nicht aus. Dann buchen wir bei Prague City Apartments.
Unsere Lieblingslocation ist das Haus in der Břehová 8. (Prague City Apartments bietet Wohnungen in verschiedenen Häusern an.) Hier gibt es kleine Apartment mit einem Schlafzimmer und größere mit bis zu 4 Schlafzimmern. Die Lage ist der Hammer, im jüdischen Viertel, um die Ecke von Pariser Straße, Rudolfinum und der Moldau.

Das Haus in der Břehová 8 ist ein wunderschönes Jugendstilgebäude mit toller Fassade, sehr sehenswertem Treppenhaus, altmodischem Aufzug und vielen, sehenswerten kleinen Details.

Die Apartments sind sehr groß und geräumig, einfach ein Riesenvorteil bei den alten Gebäuden, gut ausgestattet und modern eingerichtet. In manchen Räumen ist Stuck an den Decken, Parkettboden und große Türen und Fenster versetzen einen in eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit. Und auch für einen längeren Aufenthalt sind die Apartments geeignet, es stehen sowohl Arbeitsplatz und WLAN, sowie Spülmaschine und eine ganz gute Küchenausstattung zur Verfügung.

Ein- und Auschecken geht schnell und problemlos. Das Personal ist freundlich und hilfbereit und auch bei Problemen bemüht, schnell und gut Abhilfe zu schaffen.
Optional kann man eine tägliche Reinigung oder Handtuchwechsel dazubuchen.
Eine gute Alternative zum Hotel, wenn man mehr Platz benötigt, länger bleiben möchte oder eben wie ein Local wohnen will.
Prague City Apartments

Außer Konkurrenz – PORT X
Floating House in Prag

Ein Übernachtungserlebnis der ganz besonderen Art im Floating House PORT X. Eine Art Hausboot, auf einem Seitenarm der Moldauschleife festgemacht, im schönen Prager Stadtviertel Holešovice. Wir fanden PORT X sensationell und können es jedem, der ganz außergewöhnlich Locations liebt, nur empfehlen.

Über PORT X habe ich einen eigenen Artikel geschrieben, hier klicken, wer mehr darüber erfahren möchte.

Und meinen Stadtrundgang durch Prag findet Ihr hier. Schaut vorbei.

Schreibe einen Kommentar

* Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It