Neuer Schwung für meinen Kleiderschrank

ein schwarzer Seidenrock

Es gibt so Teile, die sieht man, kauft man, zieht man an und möchte die nie mehr ausziehen. Genauso geht es mir mit meinem „neuen“ Seidenrock.

Bei meinem schwarzen Seidenrock handelt es sich um einen A-Linien-Rock, neu ist diese Form ja nicht, ich hatte letztes Jahr sogar schon einen in rostrot, aber ich finde der A-Linien-Rock entwickelt sich mittlerweile zum Klassiker mit Trend-Potenzial.

Ein Midi-Rock für alle Gelegenheiten, vom Büro bis zum Ausgehen, und auch prima geeignet jetzt für die Übergangszeit von Sommer zu Herbst, ein vielseitiges Styling-Wunder. Meiner ist, wie schon geschrieben, aus Seide und das fließende Material schmeichelt der Figur und umspielt dezent die eine oder andere Kurve, bei mir das Bäuchlein. Mit dem Gummizug am Bund hat er eine super Passform und ist ganz fix an- und ausgezogen.

Und da ich den Rock in den letzten zwei Wochen ganz oft anhatte und uns jetzt im September hoffentlich noch schöne Sonnentage vor der Tür stehen, hier für Euch meine unterschiedlichen Styling-Ideen dazu.

Styling 1
Letzte Sommertage genießen – mit Leo-Shirt
Bei den A-Linien-Röcken in Midi-Länge habe ich eine Faustregel: lange Shirts besser reinstecken und kurze Oberteile locker außen über dem Rock tragen. Das Leo Shirt ist relativ lang, also habe ich es in den Rock gesteckt und da es auch noch ein paar warme Spätsommertage gibt, kommen die schwarzen Nietenschlappen auch noch einmal zum Einsatz.

Styling 2
Ach Sommer, bleib noch – mit Knotenshirt
Sandtöne finde ich im Sommer ganz besonders schön zu schwarz. Mein Leinenshirt ist auch kein richtiges Sommerfähnchen mehr, das ist schon einen Tick wärmer und passt gut für die nicht mehr ganz so heißen Tage. Zudem ist es mit dem Knoten vorne auch noch ein Hingucker.

Styling 3
Im (Home) Office – mit Bluse
Für’s Büro habe ich zum Seidenrock eine Mille-Fleur-Bluse mit Schluppe gewählt, die ich in den Rock reingesteckt habe. Die Schleife lasse ich lässig runterhängen und binde sie nicht, mir wird das Ganze sonst zu steif und zu herbstlich. Hier reichen noch die Pantoletten, demnächst dann mit Pumps oder Boots.

Styling 4
Etwas frisch draussen – mit Fledermauspulli
Umso enger der Rock, umso voluminöser kann das Oberteil ausfallen. Für kühlere Tage und die Übergangszeit passt der Pulli mit den Fledermausärmeln perfekt zum Rock. Und weil ich den Sommer noch nicht ganz aufgebe, kombiniert mit High Heels.

Styling 5
Stylisch und figurbetont – mit Taillengürtel
Besonders schön finde ich den A-Linien-Rock mit einem figurbetonten Oberteil und/oder einem Taillengürtel um die schmale Silhouette nochmals zu unterstreichen.
Der Leorolli ist sehr lang, ich trage ihn trotzdem außendrauf und gebe dem Outfit durch den Taillengürtel einen besonderen Twist. Und damit der Style etwas lässiger wirkt, habe ich Sneakers dazu an.

Styling 6
Cosy auf der Couch geht auch – mit Lieblingspulli
Zu Hause wird der Rock ganz cosy und casual mit meinem Lieblings-Pulli, der unheimlich bequem und kuschelig ist. Der Pulli hat auch schöne Details, wie den großen V-Ausschnitt und die ausgefransten Säume an Ärmeln und Bund. Ach, wie habe ich das vermisst, lange Sonntag-Nachmittage auf dem Sofa.

Styling 7
Retro Charme – mit Polka Dots
Polka Dots sind ja eher ein Dauerbrenner in der Rockabilly Mode und den ganzen Sommer über habe ich mich nicht herangewagt. Aber jetzt ist mir dieses Shirt über den Weg gelaufen und der Herbst kann kommen. Und ich finde zum A-Linien-Rock kann dieses Shirt nur punkten!

Styling 8
Perfektes Doppel – mit Longbluse aus Seide
Seide und Black all over. Schwarz geht immer und ich liebe all over Black Looks. Und hier ist außer dem Seidenrock auch noch die Longbluse aus Seide. Rock und Bluse sind beide sehr feminin, die Longbluse zaubert mit Ihrer angedeuteten Wickeloptik eine schmale Silhouette. Als Stilbruch trage ich Cowboyboots dazu.

Habt Ihr auch einen A-Linien-Rock? Und wie kombiniert Ihr den?

16 Comments

  1. Regina Klede Reply

    Muchas gracias für deine tollen Styling Tipps. Ich habe auch einen A-Linien-Rock.
    Werde mir jetzt auf deine Anregung hin eine Mille-Fleur-Bluse mit Schluppe und ein Shirt mit Polka Dots noch dazu besorgen. Polka Dots liebe ich besonders gern und habe mir diesen Sommer ein Neckholder Sommerkleid mit weit schwingenden Rock in diesem Pattern gekauft und als Lieblingskleid der Saison viel getragen.
    Un abrazo
    Regina

    • Liebe Regina,
      freut mich sehr, dass ich Dir Anregungen mit dem Artikel geben konnte. Das Polka Dot Shirt habe ich Dir gleich mitgebracht.
      Dein Sommerkleid mit den Polka Dots fand ich auch immer besonders schön.
      LG
      Sigi

  2. Liebe Sigrid, gleich zuerst einmal – dieser Rock steht dir einfach perfekt in allen verschiedenen Kombinationen. Ich kann daher absolut nachvollziehen, dass dies dein Lieblingsrock ist und ich muss dir einfach zustimmen: es gibt diese Kleidungsstücke, man probiert sie, man fühlt sich wohl damit und man will sie immer tragen. Mir geht derzeit auch ähnlich mit einem Rock . Dein Rock fällt wunderbar locker und sieht absolut bequem aus und er eignet sich daher perfekt für die Couch, aber auch im Business-Look sieht er mit dem entsprechenden Oberteil einfach passend aus. Ich liebe solche Teile, die sich auf die verschiedensten Arten stylen lassen und dabei immer wieder anders und vollkommen unterschiedlich wirken. Vielen Dank für die tollen Inspirationen!
    Hab ein wunderbares Wochenende und alles Liebe

    • Liebe Gesa,
      vielen Dank für das Kompliment, freut mich sehr. Ja, so gibt es immer wieder neue Lieblingsteile.
      Habe einen wunderschönen Sonntag
      Sigrid

  3. Liebe Sigrid,
    was für ein schöner Rock- ich bin ein bisschen schockverliebt und mag ihn sehr. Deine Stylingideen finde ich aber auch grandios und würde fast jede auch so anziehen.
    Ist es nicht schön, dass du einen Rock für alles hast?
    Und: ihr wohnt ja sehr schön, zwischendurch war ich von deinen hübschen Sytlingideen etwas abgelenkt ;).
    Ich wünsche uns allen einen schönen Spätsommer.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Nicole

    • Liebe Nicole,
      freut mich, dass Dir der Rock gefällt und auch unsere Wohnung. Mit Interieur/Deko habe ich ja eigentlich angefangen bei Instagram.
      Und wie Du schreibst, es ist schön, dass ich jetzt einen Rock für alles habe, aber es bleibt ja oft nicht bei einem Teil, die Tage ist mir in Stuttgart ein neuer Rock über den Weg gelaufen, der jetzt auch in meinem Kleiderschrank wohnt.
      Schönen Sonntag und liebe Grüße
      Sigrid

  4. Liebe Sigrid,
    This skirt is beautiful and so multifunctioning! It’s elegant as its silky but still can be used in so many different ways and looks.
    I have also an A-line skirt but the material is stretchy and heavier – and believe or not, I have planned to do a post with same idea as you.
    Deep V-neck is also one of my favourites. It looks good and lifts the features of adult women.
    Thank you for this very interesting post.
    I wish you a relaxing Sunday,
    Maarit

    • Thank you so much dear Maarit,I am very happy that you like my blog post. The day before yesterday I also bought a new A-line skirt, made of bouclé and buttoned in the front, you will definitely see it on my instagram feed soon.
      Have a great Sunday,
      Sigrid

  5. Der Rock ist wunderschön und unglaublich, wie schön du ihn kombinierst! Ich werde mir einiges abgucken. Eine Kombi besser als die andere! Sehr hilfreicher Beitrag! Liebe Grüße!

    • Liebe Mira,
      ja, der Rock ist wirklich ein kleines Kombi-Wunder und mit Lederjacke und dickem Pulli auch noch für die kälteren Tage geeignet.
      Danke für Deinen schönen Kommentar, hat mich gefreut.
      Liebe Grüße
      Sigrid

  6. Liebe Sigrid,
    klasse klassische edles Teil! Und die Kombis finde ich alle mega. Schwer zu sagen, was mir am besten gefällt. Wobei…wenn Du es unbedingt wissen willst, dann die letzte. So cool mit den kurzen Cowboy Boots! Das erinnert mich daran, dass ich meine mal dringend tragen muss, hihi…ein Grund mehr für gute Laune. Nicht schimpfen…

    Ganz liebe Grüße, einen schönen Sonntag und überhaupt,
    Nicole

    • Hallo Nicole, freut mich und ja jetzt geht’s endlich wieder los mit den Boots. Der Sneaker Typ bin ich ja nicht so.
      Ganz liebe Grüße und bis bald
      Sigrid

  7. Liebe Sigrid,

    da hast Du richtig schöne Kombinationen gezeigt. Der Rock steht Dir wunderbar. Ich kann übrigens nicht den Hauch eines “Bäuchleins” entdecken – ja, wir selbstkritische Frauen 😉

    Am besten gefällt mir die Kombi mit den Polkadots. Nicht erst seit “Pretty Woman” habe ich eine Schwäche für dieses Muster!

    Einen wunderschönen Nachmittag und liebe Grüße
    Erika

    • Guten Morgen liebe Erika,
      danke für Deine Komplimente. Der Mesh-Rolli ist mein erstes Polka Dot Kleidungsstück und ich habe auch Freude daran gefunden, da folgt bestimmt noch etwas nach.
      Viele Grüße und eine schöne Woche noch
      Sigrid

  8. Ein Styling schöner als das andere, liebe Sigrid!
    Ich bin ganz begeistert und mir gefallen die neutralen Töne einfach besonders gut. Der Look mit geblümter Wickelbluse ist einer meiner Favoriten, wobei ich auch die dünnen Pullis oder auch die Kombi ganz in Schwarz super finde!
    Du siehst, ich kann mich nicht entscheiden 🙂

    Liebe Grüße,
    Annette

    • Liebe Annette,
      Dein Kommentar freut mich sehr und ich bin einfach nicht der bunte Typ, in schwarz, grau, khaki und beige fühle ich mich einfach wohl (und sicher).
      Viele Grüße
      Sigrid

Schreibe einen Kommentar

* Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It