Mein persönliches Fashion-ABC

B wie Bluse

Ich habe hin- und her überlegt zum „B“: Blazer, Blue, Batik, aber ich habe mich für B wie Bluse entschieden, da ich gerne Blusen trage, das ganze Jahr über. Weil sie vielseitig sind und perfekte Kombipartner. Und bei Blusen gibt es ja auch so viele unterschiedliche Modelle, dass für jeden Geschmack und jede Figur etwas dabei ist.

Da es sich hier aber um mein persönliches Fashion-ABC handelt, gebe ich keine Tipps, wem was besser steht, das überlasse ich anderen und ich jage auch keinen Trends nach, nein, ich zeige Euch einfach meine Lieblingsblusen aus meinem Kleiderschrank und wie ich die kombiniere in meinem ganz eigenem individuellen und persönlichem Stil.

In diesem Sommer sind meine Blusen weiß und zeitlos oder fresh im bunten Candy-Look.

Eine weiße Hemdbluse ist der Klassiker unter den Blusen und ein Must-Have in jedem Kleiderschrank. Die habe ich natürlich auch, aber jetzt zeige ich Euch meine weißen Lieblingsblusen dieser Saison:

Meine weiße Hemdbluse:

Im Grunde der klassische Schnitt, einem Herrenhemd nachgeahmt, aber im betont weitem lässigen Style. Durch den glänzenden Satin-Stoff wirkt die Bluse trotz dem Oversized-Charakter sehr feminin. Passt ins Büro, zu offiziellen und festlichen Anlässen, aber auch für jeden Tag. Ich habe die gleich zwei Mal für Euch in Szene gesetzt. Einmal (nach)lässig reingesteckt in den Leo-Rock und kombiniert mit einem passenden Leo-Halstuch. Und ganz sommerlich zur beigen Bermuda Shorts, außendrauf und vorne lässig geknotet.

Leinen, ein Sommertraum:

Leinen ist aus der Sommermode nicht mehr wegzudenken. Durch seine glatte Struktur hat Leinen im Sommer ein angenehm luftig-leichtes, ja fast kühlendes, Tragegefühl. Das einzige Problem bei Leinen sind die Falten und das für mich (leidige) Bügeln. Aber es gibt ein schönes Sprichwort: „Leinen knittert edel“.

Und darum trage ich diesen Sommer gerne meine Kurzarmbluse von GERRY WEBER. Die ist ganz locker geschnitten und wird mit einem Tunnelband im Saum in Form gebracht. Alternativ stecke ich die Bluse auch in die Hose rein. Besonders gut gefällt mir an der Bluse der Ausschnitt ohne Knöpfe halb rund, halb V. Kombiniert habe ich die Bluse einmal schick zum Streifenanzug, lässig zur Jeans und modisch über mein Batikkleid, denn vielseitig ist die Leinenbluse sowieso.

Boho-Sommer:

Mein geliebter Hippie-Look darf im Sommer natürlich nicht fehlen und auch da besitze ich eine weiße Bluse, in Tunika-Form mit Spitze an den Armen. Lässiger V-Ausschnitt ohne Knöpfe, aus fließender, leicht durchscheinender Crêpe-Baumwolle. Hier kombiniert zur Flared Jeans mit ausgefranstem Saum und Boho-Kette. Mein Lieblingsstyle.

Wer mich kennt, oder mir schon länger auf Instagram folgt, weiß, ich bin nicht der Farbtyp, ich mag ein buntes Leben, aber bei den Klamotten bin ich eher konservativ, beige, braun, schwarz, grau, khaki. Bunt selten. Aber wenn ich dann mal anfange… Tja, und diesen Sommer gibt es plötzlich ein paar richtig bunte Blusen in meinem Kleiderschrank. Florale Muster, Blockstreifen und kräftige Farben und was soll ich sagen, mir gefällt’s!

Fangen wir mit den Blockstreifen an:

Statement-Colours:

Aus der Farbwelt Inspiring Flower Breeze von GERRY WEBER. Eine klasse Longbluse mit breiten Längsstreifen, die im Urlaub auch als kurzes Strandkleid durchgeht. Die Bluse ist aus natürlichem Leinen, gerade geschnitten und die Ärmel kann durch eine Manschette zum Krempelarm umfunktioniert werden. Für den ganz lässigen Touch hat die Bluse noch seitliche Eingrifftaschen. Kombiniert habe ich die einmal zum Fineliner-Anzug von GERRY WEBER aus der gleichen Farbwelt, mal offen über einem Top und dann noch zu einer unifarbenen schmalen Hose in Himbeerton.

Außer Streifen habe ich noch ganz viele Blumenprints (und ähnliches) im Kleiderschrank, von hell bis kräftig, aber immer bunt.

It’s a wrap:

Ich liebe Wickelkleider und als ich diese Bluse hier entdeckt habe, war es gleich um mich geschehen und die musste mit. Kein richtiger Blumenprint, ich nenne es Exotic Print. Eine Bluse mit vielen wundervollen Details. Glänzender Satinstoff, Wickelstyle und Trompetenärmel. Dazu kombiniere ich am liebsten ganz schlichte Jeans.

Grün so grün:

Eigentlich ist mein Lieblingsgrün ja Khaki und auch Olive, aber diesen Sommer probiere ich es einfach mal bunt und knallig mit der Kurzarmbluse mit Volantkragen. Und damit nicht zuviel grün rausschaut habe ich die hübsche Bluse gleich mal in die beige High Waist Hose reingesteckt und mit Statement-Kette und Kettengürtel kombiniert. Ein weiterer Style mit der grünen Blumenbluse ist der lässige Ausgehlook mit rosa Paillettenrock. Bluse habe ich außendrauf, damit es nicht zu schick wird.

Und last but not least: Mein Mallorca-Andenken, im Mai beim Rückflug am Flughafen erstanden. Ein Flower-Power-Traum. Und wenn die irgendwann nicht mehr im Trend ist, kann ich die Bluse auf jeden Fall noch zum Dieter Thomas Kuhn – Konzert anziehen. Die Bluse ist sehr lässig geschnitten, auch ein bisschen länger und eignet sich so auch ganz gut zum Knoten. Mit Jeans ein perfect match. Aber auch im Mustermix ein toller Hingucker.

Beitrag erstellt mit freundlicher Unterstützung von GERRY WEBER.

Tragt Ihr auch gerne Blusen? Eher uni und klassisch oder bunt und gemustert? Wie findet Ihr meine Sommerlooks in weiß und bunt?

Ich freue mich sehr, wenn Ihr mir hier einen Kommentar hinterlasst und beim nächsten Mal beim Fashion-ABC “C wie Camouflage” wieder mit dabei seid.

Und hier noch meine Looks für Euch zum Nachshoppen.

AFFILIATE LINKS
Die Shop-Verlinkungen sind Affiliate Links. Bei Klick auf einen dieser Links mit anschließendem Kauf erhalte ich eine kleine Provision für meine Empfehlung. Für Euch bleibt der Preis natürlich gleich!
COOKIE CONSENT
Um diese Provision zu erhalten, wird per Cookie getrackt, dass der Klick über meinen Blog erfolgt. Dies passiert anonym und gibt keinen Rückschluss auf die Käuferin/den Käufer.

14 Comments

  1. Wow, du hast aber ein paar tolle Teilchen. Ich finde sie so schwer zu bügeln, deshalb hab ich fast keine. Muss ich überdenken. Danke für den tollen Beitrag! Herzliche Grüße von Ursula

    • Ja liebe Ursula,
      so ist das mit manchen Teilen, bügeln oder eben edel knittern lassen. Freut mich sehr, dass Dir mein Beitrag gefällt.
      Viele Grüße
      Sigi

  2. Liebe Sigi,
    mit Blusen berührst mein Herz. Ich liebe sie genauso sehr wie du, besonders, wenn sie schick und lässig geschnitten sind. Das alles triffst du perfekt. Bei den Farben bin ich dir sehr ähnlich, nur hellblau gehört bei Blusen noch dazu..
    Jede der von dir gezeigten Blusen finde ich klasse. Sie kleiden und unterstreichen dich sehr. Auch die ganz bunten nehmen dir nichts weg (Verstehst du, was ich meine?) Spannend finde ich, wie vielseitig sie sind und wie unterschiedlich deine Wirkung in ihnen auf mich ist.
    Wir teilen also auch die Liebe zu Blusen. Richtig geflasht bin ich auch immer noch von dem schönen Finelineranzug.
    Dein Fashion ABC mag ich sehr.
    Hab einen schönen Mitte der Woche Tag in einer luftigen Bluse,
    Ich drück dich,
    Nicole

    • Hallo liebe Nicole,
      vielen Dank für die ganzen Komplimente, ich freue mich, dass mein Fashion-ABC gefällt und dass Du die Blusenliebe teilst. Hellblau habe ich tatsächlich nur eine. Es gab mal eine zweite, die ist aber nicht mehr alltagstauglich, die ist jetzt ein kurzes Nachthemd.
      Ich drück Dich und wünsche Dir einen superschönen Münchenaufenthalt
      Sigi

  3. Ach Sigrid, die Qual der Wahl!
    Mal abgesehen von der Wickelbluse, die ich super hübsch finde, habe ich alle Varianten im Schrank und liebe sie auch alle. Und weil Du mich da wieder auf was gebracht hast, werd ich heut Abend gleich mal meine Tunika Bluse anziehen. Oder doch ein Kleid, wie von Nicole (Lifewithaglow) beschrieben….echt schwierig, dass ihr alle so inspirierend seid!
    LG und ein sonnige Woche,
    Nicole

    • Wir wär’s mit einem Kleid und Tunika drüber liebe Nicole? Du wirst das Richtige für Dich in Deinem Schrank finden.
      Liebe Grüße und starte morgen gut ins Wochenende
      Sigi

  4. Liebe Sigi, der Buchstabe „B“ liefert wirklich viele Auswahlmöglichkeiten – vielleicht musst du dann noch mal einen zweiten Durchgang anhängen. Blusen sind absolut sehr vielfältig und bieten sich für die verschiedenen Anlässe, für die verschiedenen Größen und Figuren an. Wenn wir uns allein die weiße Bluse anschauen – da reicht doch die Palette von der klassischen Sekretärinnenbluse bis zum Oversize-Hemd – die Varianten sind da schon unerschöpflich. Jedenfalls finde ich es schön, dass du uns so einen Querblick über dein Blusensortiment ermöglichst und dabei nicht dem neuesten Modetrend vorgehst, sondern was dir gefällt und worin du dich wohlfühlst. Mein absoluter Favorit ist dein Boho-Sommer – eine ähnliche weiße Bluse habe ich auch, nur ist bei mir keine Spitze an den Ärmeln, sondern die Ärmel sind plissiert.
    Hab einen ganz wunderbaren Abend, ein Drückerle und alles, alles Liebe Gesa

    • Liebe Gesa,
      das mit dem zweiten Durchgang ist eine Idee und ich hab mich riesig über Deinen Kommentar gefreut, denn es liegt mir wirklich am Herzen, das Fashion ABC sehr persönlich zu halten statt “nur” trendy. Deine Boho-Sommer-Bluse kann ich mir gut vorstellen und die würde bestimmt auch noch in meinen Kleiderschrank passen.
      Ein Drückerle und ganz liebe Grüße aus Nürnberg
      Sigi

  5. Liebe Sigi,

    da zeigst Du eine große Auswahl an ganz verschiedenen Blusen und unterschiedlichen Styles.
    Besonders gut gefällt mir die Wickelbluse. Aber auch die grün-gemusterte finde ich sehr schön an Dir.
    Du solltest öfter Farben tragen!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende mit lieben Grüßen
    Erika

    • Ja liebe Erika, das sag mir mal, wenn ich vor dem Spiegel stehe. Da fällt die Wahl dann doch meist auf “meine” Farben. Aber wie Du ja an meinem Fashion-ABC siehst, werde ich immer mutiger.
      Liebe Grüße und guten Start in die Woche morgen
      Sigi

  6. Es sind tatsächlich eine Kleidungsstücke, die mit B anfangen. Ich hätte sie gerne alle gesehen. Mit der Bluse hast du recht, sie passt immer und es sind so viele verschiedene Modelle! Hemdbluse, Leinen Bluse oder Boho, bzw. was buntes, befindet sich in fast jedem Schrank. Deine Blusen gefallen mir richtig gut! Meine Lieblinge hast du auch direkt am Anfang gezeigt! Liebe Grüße!

    • Liebe Mira, ja, und nicht nur mit B, zu jedem Buchstaben fallen mir viele Kleidungsstücke ein. Aber wenn ich das ABC durchhabe, kann ich ja von vorne beginnen und andere Sachen nehmen. Danke für Deinen lieben Kommentar.
      Viele Grüße
      Sigrid

  7. Hi Sigi,
    also die Leinenbluse von Gerry Weber ist wirklich ein Traum, die habe ich schonmal in einem anderen Beitrag angehimmelt. Wunderschön und genau mein Stil! Ich hätte bei “B” gar keine Wahl gehabt, also “Blazer” zu nehmen, hihi. Aber die Blusen, die du hier vorstellt, sind wirklich toll! Auch die Hemdbluse ist superschön.
    Ganz viele Grüße!

    • Liebe Vanessa,
      so hat jeder seine Vorlieben bzw. seine Teile im Schrank. Blazer hätte ich nicht die Auswahl gehabt, da hätte ich die gleichen von A wie Anzug nehmen müssen.
      Freut mich, dass Dir die Blusen gefallen.
      Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
      Sigi

Schreibe einen Kommentar

* Hier bitte bestätigen. Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt, damit wir die Kommentare auf unserer Seite auswerten können. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutzbestimmungen.

Pin It